Wir, bei berater e.V.-Die studentische Unternehmensberatung in Mainz, legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Daher behandeln wir Ihre Daten entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften und dieser Datenschutzerklärung vertraulich.

Um Ihnen, als Besucher dieser Website, die besten Dienste zu ermöglichen und zur Verfügung zu stellen, erfassen wir Informationen, in der Regel ohne die einhergehende Notwendigkeit Ihre personenbezogene Daten zu erheben. Sofern personenbezogene Daten gespeichert oder verarbeitet werden, werden diese freiwillig und nur auf einer Einwilligung beruhend an Dritte weitergegeben.

(Personenbezogene Daten können z.B. E.Mail-adressen, Namen, Anschriften sein)

Einer Nutzung der im Impressum veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zu Werbezwecken wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber behält sich für den Fall unverlangt zugesandter Werbe – oder Informationsmaterialien ausdrücklich rechtliche Schritte vor.

Der Umgang mit Ihren Daten

Im Folgenden möchten wir Sie über den Umgang und den Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten, als auch über die hierzu dienenden Rechtsgrundlagen und die sich daraus für Sie ergebenden Rechte informieren. Bezug wird hierbei auf die Daten genommen, die im Zuge der Nutzung dieser Website und deren integrierte Services, erhoben und verarbeitet werden können.

Verantwortliche Stelle für die Erhebung und Verarbeitung

berater e.V. – Die studentische Unternehmensberatung in Mainz

Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Haus Recht und Wirtschaft I
Jakob Welder Weg 9
55128 Mainz

Telefon: +49 (0) 1575 5923081
E-Mail: info@berater-mainz.de

Internet: www.berater-mainz.de

Fragen im Zusammenhang zum Datenschutz und bezüglich unseres Internetauftritts oder den integrierten Services unserer Website sind an folgende E-Mail-Adresse zu richten:

 

Umfang, Dauer, Zweck und rechtliche Grundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Website sowie der darauf angebotenen Services

 Um Ihnen als Nutzer dieser Website, ganz nach unserem Leitbild business.partnership.progress, ein vielfältiges Erlebnis bieten zu können, dass sich in einem Spektrum verschiedener Services aufzeigt, kann es notwendig sein Ihre personenbezogenen Daten zu erheben und zu verarbeiten.

1. Bereitstellung der Website

Bei dem Besuch dieser Website werden durch den Aufruf Daten und Informationen des aufrufenden Rechners erhoben. Im Folgenden können das sogenannte technische Informationen sein, wie:

Information über den Browsertyp und die verwendete Version, das Betriebssystem des Nutzers, die IP-Adresse des Nutzers, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Lokationen durch das Öffnen über einen Google Link.

Die Daten werden zur Optimierung der Website erhoben und dienen Ihnen, im Zuge einer Ausrichtung anhand Ihrer Bedürfnisse, für ein effektives Website- Erlebnis. Darüber hinaus dient dies dem Zweck der Netzwerksicherheit.

1.1 Cookies

Diese Internetseite verwendet Cookies. Cookies sind für den Nutzer unschädlich und enthalten grundlegend keine Viren. Sie dienen der benutzerfreundlichen und sicheren Darstellung des Internetseitenangebots und sind kleine Textdateien, die auf dem Rechner abgelegt werden und im Browser gespeichert werden.

Unterschieden werden die Cookies nach der örtlichen Speicherung, zum einen als „Session“-Cookies und zum anderen als Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die „Session“ –Cookies werden nach Beendigung des Besuchs auf dieser Internetseite gelöscht, die auf Ihrem Endgerät bestehen bis Sie diese löschen. Die Cookies dienen dazu Ihren Browser widerzuerkennen. Ihr Endgerät lässt sich jedoch so einstellen, dass Sie über die Verwendung von Cookies informiert werden und dass diese nach Schließen des Browsers gelöscht werden. Die Funktionalität dieser Website kann

nach Deaktivierung der Verwendung von Cookies eingeschränkt sein.

1.2 Tracking- Tools

Im Rahmen des Betreibens dieser Website verwendet auch Google Analytics die bereits beschriebenen „Cookies“. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google LLC. Durch die Verwendung der Cookies, die als Textdateien auf Ihrem Computer gespeichert werden, ist es möglich, die dadurch erzeugten Informationen an einen Server der Google LLC. zu übertragen. Diese Informationen dienen der Analyse der Benutzung dieser Website durch Besucher der Seite. Genutzt werden dabei vor allem Daten wie beispielweise das Klickverhalten und die Verweildauer auf der Webseite. In der Regel werden besagte Informationen an Server übertragen und gespeichert, deren Standort sich in den USA befindet. Im Kontext hierzu reglementiert das Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum die Verkürzung Ihrer IP-Adresse durch die Google LLC, sodass eine Identifizierung von Personen aufgrund der gesammelten Daten nicht mehr möglich ist.

Die Ergebnisse dieser Analyse ermöglicht uns eine Optimierung der Webseite, sodass diese auf die Bedürfnisse ihrer Besucher ausgerichtet werden kann.

Sie können über diesen Link das Google Analytics Opt-Out Browser Add-On herunterladen und installieren. Mithilfe dieses Add-Ons können Sie selbst einstellen ob und in welchem Maß Google Analytics Ihre Daten zur Webanalyse verwendet.

Für weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen der Google LLC. besuchen Sie Google Privacy & Terms Webseite.

1.3 Verlinkungen

Darüber hinaus befinden sich auf unseren Websites Verlinkungen zu den folgenden Netzwerken:

Facebook, Instagram, XING, LinkedIn

Durch Verwendung der Verlinkung durch Anklicken Ihrerseits gelangen Sie auf direktem Wege zu den Netzwerken. Bei Aufrufen unserer Website werden keine sogenannten Plugins verwendet, deren Funktion es wäre Daten an die Betreiber der Netzwerke weiterzuleiten. Lediglich bei Betätigung der Schaltflächen können Daten durch den Netzwerkbetreiber erhoben werden.

Für weitere Informationen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten verweisen wir auf die durch die Netzwerke ausgewiesenen Datenschutzerklärungen, besuchen Sie:

Für die Datenschutzrichtlinie von Facebook:

https://www.facebook.com/policy

Für die Datenschutzrichtlinie von Instagram:

https://help.instagram.com/155833707900388

Für die Datenschutzrichtlinie von XING:

https://privacy.xing.com/en/privacy-policy

Für die Datenschutzrichtlinie von LinkedIn:

https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

2. Angebotener Service unserer Website

Eines dieser Angebote unserer Website ist das integrierte Kontaktformular. Wir möchten Ihnen hierdurch die Möglichkeit bieten Anfragen zu stellen oder für anderweitige Anliegen Kontakt mit uns aufzunehmen. Um diesen Service effizient nutzen zu können, müssen wir folgende Daten erheben und verarbeiten:

Name und Vorname, E-Mail-Adresse, Betreff und der Inhalt der Anfrage, Telefonnummer (freiwillige Angabe), Datum und Uhrzeit der zugegangenen Anfrage sowie die IP-Adresse des aufrufenden Rechners.

Diese Daten werden an erster Stelle dazu verwendet Ihr Anliegen auf dem schnellsten und für Sie effizientesten Wege zu bearbeiten und im Ergebnis ein Antwortschreiben an Sie versenden zu können.

Diese Daten werden im Zuge dieses Angebots nicht an Dritte weitergegeben.

3. Berechtigtes Interesse der Verarbeitung personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten und der oben aufgeführten Zwecke ist Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO.

4. Dauer der Datenverarbeitung

Die von uns erhobenen und verarbeiteten Daten werden gelöscht, sobald sie für die aufgeführten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen oder wenn deren weitere Speicherung aus sonstigen Gründen unzulässig ist.

5. Rechte der betroffenen Person

Unser Anliegen ist es die Verarbeitungsprozesse, die Ihre Daten betreffen, im Rahmen der gesetzlichen Anforderungen für sie transparent zu gestalten und Sie in gleichem Zuge auf Ihre Rechte hinzuweisen:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung/ Recht auf Vergessenwerden (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

In Bezug auf die Ausübung Ihrer Rechte, können Sie sich anhand der unter Verantwortliche Stelle für die Erhebung und Verarbeitung aufgeführten E-Mail-Adressen an uns wenden.

Darüber hinaus steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Meinung sind durch die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung Ihrer Daten in Ihren Rechten verletzt worden zu sein.

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz
Prof. Dr. Dieter Kugelmann
Hintere Bleiche 34
55116 Mainz

Telefon: +49 (0) 6131 208-2449
Telefax: +49 (0) 6131 208-2497
Webseite: https://www.datenschutz.rlp.de/
E-Mail:
poststelle(at)datenschutz.rlp.de

 

Disclaimer

Die aufgeführten Hinweise zu Ihrem Datenschutz beziehen sich lediglich auf Verarbeitungen dieser Website. Andere Plattformen oder Websites sind davon nicht erfasst.

Stand: Mai 2018